LOCATIONS - Die Messe für außergewöhnliche Veranstaltungsräume und Eventservices

Vortragsprogramm

Kostenfreies Vortragsprogramm 

Im kostenfreien Vortragsprogramm informieren namhafte Referenten über aktuelle Trends, diskutieren wichtige Themen aus dem Event- und Marketingbereich und geben wertvolle Tipps für die Durchführung Ihrer Veranstaltung.


10.30 - 11.00 Uhr Das richtige Veranstaltungskonzept

Mit dem richtigen Konzept zu erfolgreichen Veranstaltungen!
Professor Stefan Luppold, DHBW Ravensburg

Der Erfolg einer Veranstaltung hängt maßgeblich vom richtigen Konzept ab. Dabei sind die drei wesentlichen Dimensionen wichtig: Der zeitliche Ablauf (gründliche Recherche als Basis für die Ausgestaltung), der Ziele-Mix (z.B. mehr lern- oder mehr handlungs-orientierte Ziele) und die begleitende Kommunikation (vor, während und nach der Veranstaltung). Professor Stefan Luppold wird erläutern, worum es dabei geht und wie man sich, mit den richtigen Fragen, Klarheit verschaffen kann.

11.15 - 11.45 Uhr Veranstaltungsregion Stuttgart

In der Schwabenmetropole tut sich was!
Anne Demuth, Leiterin des Stuttgart Convention Bureaus

Anne Demuth berichtet über neue Locations, Trends und Facts aus der Veranstaltungsregion Stuttgart. Mit dem Team des Stuttgart Convention Bureau haben Sie einen professionellen und zentralen Ansprechpartner, wenn es um die Planung von nationalen und internationalen Tagungen, Kongressen, Messen und Incentives in und um Stuttgart geht. Das Stuttgart Convention Bureau verfügt über ein großes Netzwerk von regional renommierten Hotels, Tagungsspezialisten und Eventorganisatoren sowie Technikdienstleistern. Testen Sie es einfach mal aus! 

12.00 – 12.30 Uhr Veranstaltungssicherheit

Kreative Planung, sichere Veranstaltung.
Marcus Moroff, Geschäftsführer PerEx GmbH

Kreativkonzepte sind der Schlüssel um den Pitch zu gewinnen. Vermeintlich unangenehme Themen, wie die Veranstaltungssicherheit haben zu dem Zeitpunkt oft keine Chance. Und dennoch kann sie der pitchenden Agentur am Ende den finanziellen Spaß verhageln. In kurzweiligen 30 Minuten entwickelt Marcus Moroff mit Ihnen Ideen und Gedanken, wie Veranstaltungssicherheit kreativ in Konzepte eingebaut werden kann. 

12.45 - 13.15 Uhr Öffentlichkeitsarbeit für Events

Aufmerksamkeit durch Strategie - wie Ihre Veranstaltung zum Publikumsmagnet wird.
Ulrike Stöckle, Agentur für Nachhaltige Kommunikation

Gestalten Sie Ihren Content-Fahrplan von der Terminankündigung bis zur Nachberichterstattung mit relevanten Inhalten um so die Aufmerksamkeit zu erzeugen und das Interesse potenzieller Teilnehmer auf einem hohen Niveau zu halten. Seit über 20 Jahren kommuniziert Ulrike Stöckle für Unternehmen und steigert den Bekanntheitsgrad durch erfolgreiche Event-PR. Dabei liegt der Schwerpunkt auf nachhaltiger Kommunikation, der auch thematisch ihre Seminar- und Dozententätigkeit stützt. Insbesondere in der Internetwirtschaft und Start-up Szene ist die Agentur für ihre Live-Kommunikation bekannt und genießt eine herausragende Reputation.

13.30 - 14.00 Uhr Die Musik macht's!

Die Musik macht's! Musik bei Veranstaltungen - worauf zu achten ist.
Steffen Eifert, mr. mac's party team - Die Veranstaltung-DJs

Band oder DJ - worauf ist zu achten? Welche Musik passt zum jeweiligen Publikum? Wessen Musikwünsche sollten Sie wann berücksichtigen, damit die Stimmung steigt? Wie sind die Anforderungen an eine Tonanlage bei Sprach- und/oder Musikübertragung? Wie ist die optimale Raumaufteilung im Hinblick auf Tanzfläche, Bestuhlung und Bar? Diese und viele andere Fragen rund um das Thema „Musik bei Veranstaltungen“ beantwortet Steffen Eifert von mr. mac's party team.

14.15 – 14.45 Uhr Nachhaltigkeit

Green, Clean, Fair, True & Sexy - Die Berichtspflicht zur Nachhaltigkeit!
Jürgen May, Geschäftsführer 2bdifferent

Ausgangsituation: Die Richtlinie der Europäischen Union zur Offenlegung von nicht finanziellen Informationen wurde im Oktober 2014 verabschiedet. Kapitalmarktorientierte Unternehmen und Versicherungen, sind verpflichtet ihre Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelange, die Achtung der Menschenrechte sowie ihre Aktivitäten zur Bekämpfung von Korruption und Bestechung ab 2017 transparent und öffentlich zugänglich darzustellen.

Diese Richtlinie betrifft auch die Kongress-, Messe- und Tagungsbranche! Nachweise zur Geschäftsethik, den Ressourcenverbräuchen, eingesetzten Materialien, Mobilitäten, Übernachtungen und den Bezugsquellen des Caterings werden Seitens der Auftraggeber dazu von Subunternehmen, Lieferanten und Dienstleistern gefordert.

Der Impulsvortrag zeigt einerseits auf, wie Planer/innen auf Auftraggeber Seite ihre unternehmerischen Nachhaltigkeitsstrategie bei Events, Kongressen und Tagungen realisieren können und andererseits, wie Locationmanager, Caterer, Technikdienstleister etc. den nachhaltigen Anforderungen dabei gerecht werden. 

15.00 – 16.00 Uhr Die richtige Location

Orte, Locations & Events
Günter Mainka, Geschäftsführer Twillight Events Deutschland GmbH

Für jede Art von Veranstaltungen gibt es passenden Locations. Das können neben den typischen Veranstaltungslocations auch durchaus Orte sein, die auf den ersten Blick noch keine Location sind. Begleiten Sie Günter Mainka in seinem Vortrag auf einer spannenden und unterhaltsamen Reise durch die Welt der Eventlocations. Dabei erhalten Sie nicht nur wichtige Tipps für einen kurzen Locationcheck und lernen die no go's bei der Locationwahl kennen. Aus 20 Jahren Berufserfahrung kann Ihnen Günter Mainka auch vieles über lost MICE Places und die Wirkung der Raumillumination erzählen.

10.00 - 14.00 Uhr Sprechen wie ein Profi

Erfolgsfaktor Stimme - Sprechen wie ein Profi
Frank Neidlinger, Inhaber PRO-TON-PR

Die Fähigkeit zu sprechen beeinflusst die berufliche Laufbahn von Menschen ganz entscheidend. Mit unserer Sprache setzen wir wesentliche Akzente. Mehr noch als der Inhalt unserer Aussage ist die Art und Weise, wie wir etwas sagen, ausschlaggebend. Über unsere Stimme zeigen wir Persönlichkeit. Setzen wir unsere Sprache gezielt ein, bestimmen wir damit maßgeblich die Wirkung bei unseren Zuhörern. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie ihr gegenüber ansprechen und welche stimmlichen und sprechtechnischen Besonderheiten es zu berücksichtigen gibt.

Detaillierte Informationen zum Seminar und den Teilnahmebedingungen erhalten Sie auf der Website der IECA - Internationale Event & Congress - Akademie.

Das Seminar findet am 14. Juli von 10.00 - 14.00 Uhr statt, sodass Sie im Anschluss noch Gelegenheit haben, die Messe zu besuchen.